Gepriesen sei der Gott allen Trostes!

Eine Predigt mit 2. Korinther 1,3-7

Heute geht es ums Ganze.
Weniger wegen des Presbyteriums,
da geht es ja nur um vier Jahre.
Mehr wegen der Passionszeit,
in der geht es Jahr für Jahr um alles.
Das Ganze. Tod oder Leben.
Sterben, um zu leben.

„Gepriesen sei der Gott allen Trostes!“ weiterlesen

Pusten, trösten, Pflaster drauf

Eine Predigt zur Jahreslosung 2016 aus Jesaja 66,13

Ich will euch trösten wie einen seine Mutter tröstet.

Ich gebe zu, diese neue Jahreslosung und ich
wir hatten es zunächst nicht leicht miteinander.
Schon beim Schreiben der Andacht
für unseren aktuellen Gemeindebrief habe ich gebrütet
und darum gerungen, einen Zugang zu diesem Satz zu finden.

Natürlich hatte ich dabei als erstes kleine Kinder vor Augen.

„Pusten, trösten, Pflaster drauf“ weiterlesen