Rosemarie

Eine Predigt mit 2. Korintherbrief 4,(6-15)16-18

 

I. Rosemarie

Ich lache … ich lache jedem ins Gesicht,

der mich bewundert, als wäre ich ein Supermensch

und zu mir spricht: Nein, was du alles kannst, das könnt ich nicht.

„Rosemarie“ weiterlesen

Gepriesen sei der Gott allen Trostes!

Eine Predigt mit 2. Korinther 1,3-7

Heute geht es ums Ganze.
Weniger wegen des Presbyteriums,
da geht es ja nur um vier Jahre.
Mehr wegen der Passionszeit,
in der geht es Jahr für Jahr um alles.
Das Ganze. Tod oder Leben.
Sterben, um zu leben.

„Gepriesen sei der Gott allen Trostes!“ weiterlesen