Ein König nicht von dieser Welt

Eine Predigt zu Karfreitag

 

Ich sehe Stacheldraht

und denke Dornenkrone.

O Haupt voll Blut und Wunden

o Haupt zum Spott gebunden.

„Ein König nicht von dieser Welt“ weiterlesen

Alles geben

Eine Predigt zu Markus 12,41-44

Sie murmelt die Worte des Psalms (25) noch vor sich hin,

als sie den Vorhof des Tempels verlässt.

Meine Augen sehen stets auf den Herrn.

Sie kommt an den Spendenboxen vorbei,

Schatztruhen mit Trichtern wie Trompeten zum Geld einwerfen.

Meine Augen sehen stets auf den Herrn.

„Alles geben“ weiterlesen

Einfach so

Eine Predigt zu Lukas 1,26-45

 

Er ist da einfach so.

Mitten in ihrem Alltag.

Sei gegrüßt, du Begnadete!

Der Herr ist mir dir!

Er steht da einfach so in ihrem Zimmer.

Wo kommt er her?

Von Gott wird man später sagen.

Gabriel von Gott gesandt.

 

„Einfach so“ weiterlesen

Lasst uns einander lieben

Eine Predigt zu 1. Johannes 4,7-12

Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott,
und wer liebt, der ist von Gott geboren und kennt Gott.
Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist die Liebe.
Darin ist erschienen die Liebe Gottes unter uns,
dass Gott seinen eingebornen Sohn gesandt hat in die Welt,
damit wir durch ihn leben sollen.
Darin besteht die Liebe: nicht dass wir Gott geliebt haben,
sondern dass er uns geliebt hat und gesandt seinen Sohn
zur Versöhnung für unsre Sünden.
Ihr Lieben, hat uns Gott so geliebt, so sollen wir uns auch untereinander lieben.
Niemand hat Gott jemals gesehen. Wenn wir uns untereinander lieben,
so bleibt Gott in uns, und seine Liebe ist in uns vollkommen.

Ihr Lieben,
ich wähle diese Anrede meistens, wenn ich meinen Eltern schreibe
meinen Geschwistern oder auch bei manchen Freunden.
Für mich gehört sie in einen vertrauten Kreis von Menschen,
die mir besonders am Herzen liegen.

„Lasst uns einander lieben“ weiterlesen

Ich bin der größte Sünder

Eine Predigt zu 1. Timotheus 1,12-17

„Worte für die Seele“,
so steht es geschrieben auf dem Kaiser-Otto-Platz
und auch hier vor der Kirchentür.
„Worte für die Seele … heute in Essen-Steele“
Das war die Ankündigung, „Ich bin der größte Sünder“ weiterlesen

Gib uns allen deinen Geist

Eine Predigt zu Apostelgeschichte 2,1-13

1 Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle an „einem“ Ort beieinander. 2 Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen. Und es erschienen ihnen Zungen, zerteilt wie von Feuer; und er setzte sich auf einen jeden von ihnen, 4 und sie wurden alle erfüllt von dem Heiligen Geist und fingen an zu predigen in andern Sprachen, wie der Geist ihnen gab auszusprechen.

„Gib uns allen deinen Geist“ weiterlesen

Ich bete für euch

Eine Predigt zu Epheser 3,14-21
 
Er betet für uns.
Sie wussten schon, dass er es tut
aber es tut trotzdem gut, es noch einmal zu hören.
Ich beuge meine Knie vor Gott und bitte für euch.
Ich beknie Gott um Gutes für euch,
dass er euch Kraft gebe, innerlich stark zu sein, „Ich bete für euch“ weiterlesen

Wie die neugeborenen Kinder

Eine Predigt zu 1. Petrusbrief 1,3-9

Gelobt sei Gott, der Vater unseres Herrn Jesus Christus,
der uns nach seiner großen Barmherzigkeit
eine Tochter geschenkt hat.
Am Ostermontagmorgen haben wir das Wunder des Lebens
ein zweites Mal bestaunen dürfen.

„Wie die neugeborenen Kinder“ weiterlesen

Gepriesen sei der Gott allen Trostes!

Eine Predigt mit 2. Korinther 1,3-7

Heute geht es ums Ganze.
Weniger wegen des Presbyteriums,
da geht es ja nur um vier Jahre.
Mehr wegen der Passionszeit,
in der geht es Jahr für Jahr um alles.
Das Ganze. Tod oder Leben.
Sterben, um zu leben.

„Gepriesen sei der Gott allen Trostes!“ weiterlesen

Wo fängt dein Himmel an?

Eine Predigt mit Hebräer 4,14-16

Weil wir denn einen großen Hohenpriester haben,
Jesus Christus, den Sohn Gottes,
der die Himmel durchschritten hat,

„Wo fängt dein Himmel an?“
fragt der Sänger und Songwriter
Philipp Poisel.

„Vom Himmel habe ich keine Vision.
Ich bin neugierig“,
sagt Erhard Eppler in einem Interview.

„Wo fängt dein Himmel an?“ weiterlesen